Schlagwort-Archive: DEM

Schachzeitung JugendSchach Ausgabe 06 2012

Liebe Leser,

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ So klingt es zwar nur im Märchen, aber irgendwie geht es bei der Wahl zur Spielerin des Jahres und zur Wahl des Spielers des Jahres 2011 in den Kategorien U20 männlich und weiblich und U14 männlich und weiblich um ähnliche Fragen. Zwar nicht um Schönheit, Reichtum, aber schon auch um die Fragen, da es eine Publikumsabstimmung per Internetwahl ist, wer hat die größte Ausstrahlung, ist die größte Persönlichkeit im Jugendbereich, wer konnte am meisten überzeugen, und das wird nicht immer von jedem nach dem größten Erfolg bewertet!

Der Bundesnachwuchstrainer wählt in jedem Jahr für das zurückliegende die 5 oder 6 auffälligsten Spielerinnen und Spieler aus, stellt ihre Erfolge vor und die Deutsche Schachjugend ruft dann die Schachgemeinde zur Wahl auf.

Auf der Eröffnungsfeier der Deutschen Jugendmeisterschaften, dem großen Jugendevent in Deutschland, wird dann vor rund 1.000 Zuschauern bekannt gegeben, auf wen die Wahl fiel. Und dabei hat es dann schon manche Überraschung gegeben, weil eben nicht immer die Medaille bei der Weltmeisterschaft ausschlaggebend ist, manchmal auch, wer am besten seine Fans mobilisieren kann.

Die Wahl findet immer auf der Internetseite zur Deutschen Jugendmeisterschaft statt. JugendSchach-Leser finden natürlich alle Kandidaten in diesem Heft aufgeführt.

Und wer schon gerade auf der sehr informativen Seite der Jugendmeisterschaft ist, kann dann auch gleich bei der Wahl nach dem eindrucksvollsten Video zum Mädchenschach mitmachen. Drei Videos stehen zur Auswahl. Auch hier entscheidet per Internetwahl die Schachöffentlichkeit. Also mitmachen, mitentscheiden!

Es sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass jeder Jugendliche an dem Jugendevent Deutsche Jugendmeisterschaft teilnehmen kann, denn es gibt offene Turnierangebote für jede Altersgruppe und jede Spielstärke.

Und was bietet diese Ausgabe sonst noch wichtiges? Einen hervorragenden Artikel zur Schachbundesliga, von vielen die stärkste Liga der Welt genannt. Natürlich unter dem speziellen Blickwinkel, was leisten die Jugendlichen in dieser Liga samt einem kleinen historischen Rückblick, geschrieben von einem der es wissen muss, von Bernd Rosen!

Viel Vergnügen wünscht

Ihr/Euer Jörg Schulz

JugendSchach Ausgabe 06 2012 jetzt kaufen

Titelseite der Juni-Ausgabe von JugendSchach mit allen Kandidaten für die Wahl "SpielerIn des Jahres 2011"

JugendSchach Ausgabe 06 2012 jetzt kaufen

 

Schach spielen!

Erklärung der Bedeutung der Spielstärkesymbole

Aktuelles

Deutschland sucht: SpielerIn des Jahres 2011
Schachbundesliga und JugendSchach

Schachserien

Taktik Matt in 1 Zug
Taktik Matt in 2 Zügen
Schachstrategie (41)
Beiträge zur Schachdidaktik (75)
Eröffnungsecke – Eröffnungskatastrophen
Taktik für Fortgeschrittene und Vereinsschach
Kombiecke
Schachtaktik (06)
Lösungen

JugendSchach

Terminkalender

Regelecke (59) mit ISR Klaus Deventer

DSJ-Forum

Schulschach – Podiumsdiskussion Bayern
Ausbildung – DSJ-Akademie
Mädchenförderung – Mädchenschachtag in Neumarkt
Termine – Termine – Termine

JugendSchach Ausgabe 06 2012 jetzt kaufen

JugendSchach Ausgabe 08 2011

Angekündigt war die Großveranstaltung schon seit einiger Zeit, die Deutschen Jugendmeisterschaften der Deutschen Schachjugend sind nun schon wieder Geschichte. Doch in der Zeitung JugendSchach finden sie noch ihren Platz mit Bericht, Fotos und natürlich Partiematerial, das Bernd Rosen für die Leser zusammengestellt hat.

Auf der Eröffnungsfeier der Meisterschaft werden auch immer die Spielerinnen und Spieler des Jahres in den Kategorien U20 und U14 gekürt.
Der Bundesnachwuchstrainer stellt nach den Ergebnissen und Ereignissen des Jahres 2010 eine Auswahl zusammen und im Internet kann abgestimmt werden. JugendSchach stellt Preise und bewirbt diese wichtige und anerkannte Spielerwahl.
Und wer waren die glücklichen Gewinner?

In der U20 gewann Niclas Huschenbeth, der extra aus Hamburg für die Preisverleihung anreiste und Anja Schulz aus Sachsen.
In der U14 ging es bei den Mädchen besonders knapp zu, nur Stellen hinter dem Komma entschieden über Sieg oder zweiten Platz. Die glückliche, strahlende Siegerin war am Ende Fiona Sieber aus Niedersachsen vor Filiz Osmanodja aus Sachsen. Bei den Jungs gewann nicht unerwartet Rasmus Svane aus Schleswig-Holstein.

Nach diesem spektakulären Auftakt bietet die Meisterschaft eine Woche lang ein buntes, vielseitiges Programm mit vielen Turnieren, sehr interessanten Nebenveranstaltungen und sogar am Ende eine Deutsche Familienmeisterschaft. Einiges findet sich in dieser Ausgabe wieder, wer aber alles noch mal ausführlich nachempfinden will, dem sei die Internetseite www.dem2011.de empfohlen.

Die Meisterschaft und hier vor allem der Zweikampf der starken Großmeister Jan Gustafsson und Laurent Fressinet (Frankreich) wurde unterstützt vom Partner des Deutschen Schachbundes HonorarKonzept. Dessen Geschäftsführer Volker Britt war einen Tag lang zu Besuch und zeigte sich tief beeindruckt von der Qualität und Professionalität der Veranstaltung.

Viel Spaß und Freude an diesem Heft wünscht allen
Ihr/Euer Jörg Schulz

JugendSchach 08/2011 bestellen

Schach spielen!

Aktuelles
Deutsche Jugendmeisterschaft 2011 (Bericht)

Schachserien
DEM 2011 (Partienrückblick Teil 1)
Taktik Matt in 1 Zug
Taktik Matt in 2 Zügen
Beiträge zur Schachdidaktik (65)
Eröffnungsecke – Albins Gegengambit
Taktik für Fortgeschrittene und Vereinsschach
Kombiecke – DEM 2011 Teil 1
Schachtaktik (8)
Lösungen

JugendSchach

Terminkalender

Aktuelles
Regelecke 54

DSJ-Forum
Ehrenamtliches Engagement – Bundesfreiwilligendienst
Ausbildung – DSJ Akademie
Allgemeine Jugendarbeit – Kinder schützen
Ausbildung – Schulschachkongress
Allgemeine Jugendarbeit – Jugendevent dsj
Ausbildung – Schulschachpatentseminar
Internationale Jugendarbeit – Japanaustausch
Termine – Termine – Termine

 

JugendSchach 08/2011 bestellen

JugendSchach Ausgabe 09 2010

In der Septemberausgabe von JugendSchach berichtet A-Trainer FM Thomas Michalczak vom Vattenfall-Cup dem Drei-Länder-Jugendkampf in Schleife mit zahlreichen kommentierten Partie.  A-Trainer FM Bernd Rosen hat in seiner Endspielkartei diesmal Endspiele aus der DEM 2010 im Programm und in der 27. Folger der Schachstrategie gibt er einen Einblick in  seine Lehrstunde beim 1. Kinderschachcamp in Bad Homburg.  In der Eröffnungsecke von A-Trainer FM Uwe Kersten geht es diesmal um das Englisch Botwinnik-System und in der Kombiecke haben wir noch einmal 12 frische Stellungen zum Knobeln und Kombinieren von der DEM 2010.
A-Trainer IM Herbert Bastian geht weiter auf den Einsatz des Läufers ein, hier speziell die Läufermanöver, und Peter Schreiner von ChessBase zeigt wie man in ChessBase 10 aktuelle Partien wieder laden kann. Neben Turnierkalender, DSJ-Forum mit zahlreichen interessanten Artikeln zum Schulschach und Kinderschach dürfen natürlich auch unser beliebten Taktikserien, Taktik Matt in 1 Zug, Taktik Matt in 2 Zügen und Taktik für Spielstärke Vereinsschach nicht fehlen.

Schach spielen!

Aktuelles
Vattenfall Cup – Drei-Länder-Jugendkampf in Schleife

Schachserien
Streifzüge durch die Schachgeschichte (31)
Preisausschreiben Taktik zum Mitmachen
Taktik Matt in 1 Zug
Taktik Matt in 2 Zügen
Die Endspielkartei A.5.5
Schachstrategie 27
Eröffnungsecke – Englisch Botwinnik-System
Beiträge zur Schachdidaktik (55)
ChessBase 10 – Aktuelle Partien wieder laden !
Taktik für Spielstärkegruppe Vereinsschach
Kombiecke – DEM 2010 Teil 3
Lösungen

JugendSchach

Turnierkalender

DSJ-Forum
Kinderschach – Schach im Kindergarten, Kinderschachcamp
Ausbildung – DSJ Akademie … ein Teilnehmerbericht
Termine – Termine – Termine
Schulschach – Ausschreibung Schulschachpatentseminar
Spielbetrieb – Ausbildung zum Schiedsrichter
Schulschach – Qualitätssiegel Deutsche Schachjugend

Hier können Sie diese Ausgabe bestellen

JugendSchach Ausgabe 05 2010

In der Maiausgabe von JugendSchach berichten wir umfangreich über den neuen Deutschen Meister Niclas Huschenbeth inklusive einer selbst kommentierten Partie des neuen Deutschen Meisters gegen GM David Baramidze aus Runde 5 der DEM in Bad Liebenzell.
Da die Jugendspieler auf diesem Turnier eine herausragende Rolle spielten hat sich A-Trainer FM Bernd Rosen dazu entschieden etwas näher auf diesen Wettbewerb einzugehen und aus den gespielten Meisterwerken manch Lehrreiches zu destillieren.
Bundestrainer Bernd Vökler hat wieder die Auswahl der Kanditaten für die Wahl zum Spieler des Jahres 2009 getroffen. Wir stellen alle Kandidaten im Detail vor und rufen alle auf das Wahllokal unter www.dem2010.de zu besuchen und mit abzustimmen.
Neben den zahlreichen beliebten Lehrserien erwartet den Leser ein gut gefüllter Turnierkalender und das Forum der Deutschen Schachjugend mit Beiträgen zu Angeboten z.B. aus den Bereichen Kinderschach, Jugendarbeit  und Breitenschach.
Nicht zu vergessen der Aufruf zur 8. Deutschen Internet-Jugendmeisterschaft DIM 2010, welche wieder von der Deutschen Schachjugend in Kooperation mit ChessBase durchgeführt wird. Mehr Informationen dazu unter HIER

Inhaltsverzeichnis:Titelblatt der Schachzeitung JugendSchach Ausgabe 5/2010

Schach spielen!

Aktuelles
Deutscher Meister Niclas Huschenbeth
Jugend auf dem Vormarsch – DEM 2010
Deutschland sucht die Spieler des Jahres 2009
Preisausschreiben – Taktik zum Mitmachen

Schachserien
Taktik Matt in 1 Zug
Taktik Matt in 2 Zügen
Eröffnungsecke – Holländisch Trainingsaufgaben
Beiträge zur Schachdidaktik (51)
Taktik für Spielstärkegruppe Vereinsschach
Kombiecke – Hessenmeisterschaft Teil 1
Streifzüge durch die Schachgeschichte (28)
Lösungen

JugendSchach

Turnierkalender

DSJ-Forum
Kinderschach – Kinderschachcamp U9 der DSJ
Allgemeine Jugendarbeit – Zuschussprogramm für Jugendarbeit
Internationale Jugendarbeit – deutsch – russischer Jugendaustausch
Termine – Termine – Termine
Breitenschach – Erlebnistage in Berlin
Spielbetrieb – Schach im Internet
Ausbildung – Seminar für engagierte Jugendliche
Öffentlichkeitsarbeit – Videowettbewerb
Öffentlichkeitsarbeit – Vereinskonferenz

JugendSchach Ausgabe 07 2008

Schach spielen!das Titelblatt der JugendSchach Ausgabe 07/2008

Aktuelles
Deutsche Jugendmeisterschaften – Ein Festival der Jugend
Schach und Intelligenz – Vom Schachtürken zum Schachcomputer

Schachserien
Lernen von der Jugendolympiamannschaft
Taktik Matt in 1 Zug
Taktik Matt in 2 Zügen
Die Endspielkartei F.1
Schachstrategie (7)
Wie viele Felle hat ein Fuchs (7)
Beiträge zur Schachdidaktik (28)
Eröffnungsecke – Angenommenes Damengambit
ChessBase Tipps & Tricks – Tipp zur Vollanalyse
Taktik für Spielstärkegruppe Vereinsschach
Kombiecke – DJEM 2008 Teil 1
Streifzüge durch die Schachgeschichte (7)
Lösungen

JugendSchach

Terminkalender

Aktuelles
Regelecke mit ISR Klaus Deventer (33)
24. Bueraner Jugendopen

DSJ-Forum
Schulschach – Lehrerfortbildung
Schacholympiade – Internationales Jugendcamp
Allgemeine Jugendarbeit – Ferienfreizeiten
Schulschach – Lehrerfortbildung
Jugendpolitik
Jugendpolitik – Jugend gegen rechts
Internationale Jugendarbeit – Jugendaustausch mit Russland